Arepa

Arepas sind runde Maisfladen, die hauptsächlich in Kolumbien und Venezuela, aber auch in Panama traditionell zu fast allen Mahlzeiten gegessen werden.

ür die Arepas das Maismehl mit 1 Prise Salz und so viel warmem Wasser vermengen, bis ein fester, geschmeidiger aber nicht matschiger Teig entstanden ist (lieber erst etwas weniger Wasser, kneten und evtl. ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Pasta & Teiggerichte