Cellentani mit Frühlingssauce

Die Cellentani sind so genannte Korkenzieher-Nudeln, innen aber hohl wie Makkaroni. So können sie besonders viel von der tollen Soße aufnehmen und schmecken köstlich.

Die Zwiebel in hauchdünne Scheiben schneiden und in Olivenöl glasig anrösten. Den gewürfelten Schinken hinzufügen. Nach einigen Minuten mit Weisswein und Brühe löschen. Erbsen und die gewürfelten Artischockenherzen ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Pasta & Teiggerichte