Maisnudel-Auflauf

Ein Maisnudelauflauf ist genau das richtige für Personen, die kein Gluten zu sich nehmen dürfen. Dieser leckere glutenfreie Maisnudel-Auflauf reicht für 4 Portionen.

1. Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Wasser abgießen und die Nudeln mit kaltem Wasser abspülen, danach in einem Sieb abtropfen lassen. 2. Lauch reinigen und in dünne Ringe zerkleinern. Zwiebel in Ringe ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Pasta & Teiggerichte