Sate Spieße

Sate kommt ursprünglich aus Indonesien, ist aber auch in vielen Ländern Südostasiens sehr beliebt. Es bedeutet übersetzt: Fleisch, das auf Bambusspießchen über Holzfeuer gegrillt wird. Obwohl sich die Übersetzung sehr schlicht anhört, ist Sate für jeden ein kulinarischer Genuss.

200 g Hähnchenbrust mit Faser, Rindfleisch quer zur Faser in hauchdünne (ca. 3 mm) etwa 2-3 cm Breite Streifen schneiden. Dann den Speck im Gefrierfach ein wenig anfrieren lassen, wodurch er sich auf einem ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Fleisch & Geflügel