Tintenfischrisotto mit gebratenem Wolfsbarschfilet

Risotto lässt sich mit vielen unterschiedlichen Zutaten zubereiten. Wenn es mal pechschwarz sein darf, kann einfach etwas Sepiatinte hinzugefügt werden und man erhält Tintenfischrisotto.

Risottoreis waschen und gut abtropfen lassen. Geflügelbrühe heiss machen, Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Den Wolfsbarsch filetieren. Olivenöl und Butter im Verhältnis 1:1 erhitzen. Dann Schalotten- ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Reis & Kartoffelgerichte