Rezepte ohne Milch, Ei, Weizen und Soja für Kinder

  • Taschenbuch
  • 128 Seiten
15,50 €
Warenkorb

Kinder haben ihre eigenen Bedürfnisse und dies gilt besonders für ihre Ernährung. Jede Zelle, vom Knochen bis zu den Nervenzellen, ist auf Wachsen ausgerichtet. Eine optimale Entwicklung kann nur eine optimale Versorgung mit Nährstoffen garantieren. Diese Herausforderung nehmen Eltern jedoch gerne an. Sie stehen jedoch vor scheinbar unüberwindbaren Hindernissen, wenn die Diagnose einer Lebensmittelunverträglichkeit oder -allergie beim eigenen Kind ...  

Kinder haben ihre eigenen Bedürfnisse und dies gilt besonders für ihre Ernährung. Jede Zelle, vom Knochen bis zu den Nervenzellen, ist auf Wachsen ausgerichtet. Eine optimale Entwicklung kann nur eine optimale Versorgung mit Nährstoffen garantieren. Diese Herausforderung nehmen Eltern jedoch gerne an. Sie stehen jedoch vor scheinbar unüberwindbaren Hindernissen, wenn die Diagnose einer Lebensmittelunverträglichkeit oder -allergie beim eigenen Kind gestellt wird. Welche Lebensmittel sind noch erlaubt? Wie bringe ich die Ernährung der restlichen Familie mit der Diätkost in Einklang? Darf es nie wieder auf einen Kindergeburtstag? Wenn allgegenwärtige Lebensmittel wie Milch und Eier in frühester Kindheit nicht mehr erlaubt sind, scheint eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung unmöglich zu sein. Hier hilft eine fachkundigen Beratung und Rezepterstellung, um seine Küche wieder schnell im Griff zu haben und Diätfehler gekonnt mit neuen Lieblingsrezepten zu umschiffen.

Buch

15,50 €

Andere Kunden interessierten sich auch für