Käsewürfel im Teigmantel mit Joghurt-Gurken-Knoblauch-Dip

ine fabelhafte Vorspeise, pfiffig gemacht und die Gäste staunen. Wie haste das denn gemacht und solche Sprüche kommen meist gleich nach dem ersten Biss in das Käsebällchen. Danach staunen und einige Sekunden später wollen alle Nachschub haben. Ein wirklich einfaches und wirkungsvolles Rezept für jedermann, kommt es doch fast nur auf die Hauptzutat an. Da sollte der Gastgeber nicht sparen und wirklich einen guten Bergkäse nehmen. Zehn Monate gereifter Bio-Bergkäse aus Österreich kam mir da gerade recht, herzhaft im Geschmack und wenn er weich wird ist das Aroma zusammen mit dem Teig unheimlich ausgewogen und echt soft.

Den Bergkäse würfeln und in eine Schale geben. Mehl über die Käsewürfel geben. Käsewürfel im Mehl wenden. Eier trennen und das Eiweiß in eine Schüssel geben. Steif schlagen. Geschlagenes Eiweiß mit der ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Snacks & Fingerfood