Lachs-Teriyaki

Heute einmal keinen Lachs aus dem Dampfgarer: Ab nach Asien - mit dem Lachs-Teriyaki aus dem Hause Mlczoch-Backhausen! Oft gekocht, immer bewährt - und wirklich einfach :-)

Knoblauchzehe pressen & mit Olivenöl in Pfanne geben. Lachs auf der Hautseite (!) scharf anbraten. 1/4 TL (oder so) Chiligewürz, Teriyakisauce & 1-2 TL Honig hinzufügen. Nach belieben mit etwas Wasser ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Fisch & Meeresfrüchte