Polenta mit Tomatensauce

Schon im alten Rom wurde die Polenta gerne verzehrt und was damals schon gut war, kann doch heute nicht schlecht sein!

Zuerst wird der Maisgrieß in die warme Brühe eingerührt und ca. 10 Minuten kochen und dann 20 Minuten nachquellen gelassen. Danach wird er in eine kalt ausgespülte Schüssel gelassen und kühlt dort eine ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Gemüsegerichte