Riesengarnelen an Grüntee Sobanudeln mit Petersilie

. Ungewöhnliche Kombination, habe ich in Japan mal so ähnlich gegessen. Sobanudeln gibt es mittlerweile in jedem guten Supermarkt, alternativ beim Asiashop um die Ecke. Wegen der herausragenden Qualität kaufe ich ausschließlich japanische Sobanudeln, da weis ich dann auch was drinnen ist! Das tolle daran ist eben, dass die Sobanudeln, welche ja nur etwa 3 Minuten kochen müssen, mit grünem Tee gekocht werden. Das gibt ihnen ein feines Aroma und je besser der verwendete Tee ist desto intensiver das Aroma. Mag man keinen grünen Tee kann alternativ schwarzer Tee genommen werden. Um den feinen Teegeschmack zu erhalten, sollte eher keine Sauce dazu gemacht werden.

Mit einem Wasserkocher 2 Kannen mit grünem Tee aufbrühen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die Teeblätter entfernen und in einem Topf nochmals zum kochen bringen. Die Sobanudeln darin verbringen und nach ...

Weitere Rezepte aus der Kategorie Fisch & Meeresfrüchte